Profis und junge Talente stellen Spielerberatern ein Zeugnis über ihre Arbeit aus!

Beraterstudie 2019

Deutschlands größte Umfrage zur Qualität von Spielerberatern: Eine Befragung von über 1.000 Fußballprofis und Spielern der Juniorenbundesligen über deren Erfahrungen mit Beratern.

Qualität messbar machen

Berater sind wichtig! Sie helfen den Fußballern sich auf das Wesentliche, ihren Sport, zu konzentrieren. Aber wie in anderen Branchen, gibt es natürlich auch bei Spielervermittlern und -beratern große Qualitätsunterschiede. Die Beraterstudie 2019 gibt erstmals Auskunft darüber, wie die wahrgenommene Qualität eines Spielerberaters aus Sicht von Profifußballern und Nachwuchstalenten beurteilt wird.

Art der Durchführung

Die Erhebung findet auf klassische Weise, d.h. analog mit Stift und Papier, statt. Hierzu besuchen wir von Januar bis Juni 2019 die Fußballclubs der drei höchsten Ligen sowie die U17- und U19-Bundesligisten und bitten die Spieler einen Fragebogen hinsichtlich ihrer Erfahrungen mit Beratern auszufüllen.

Fragenkatalog

Die Umfrage besteht aus insgesamt 22 Einzelfragen zu den Themenbereichen Beratungsqualität eines Spielerberaters, Leistungsangebot und persönliche Betreuung sowie einem gesonderten allgemeinen Fragenkatalog für die Jugendspieler der NLZ’s. Der Zeitumfang liegt pro Spieler bei ca. 5-10 Minuten.

Übersicht der Umfrage-Kategorien

Evaluation und Veröffentlichung

Die Ergebnisse der Beraterumfrage werden im Juli 2019, also kurz nach Ende des Erhebungszeitraums, ausgewertet und auf beratermarkt.de veröffentlicht. Alle teilnehmenden Profis und Jugendspieler bekommen zusätzlich eine Auswertung mit den detaillierten Umfrageergebnissen in Bezug auf ihren eigenen Spielerberater zugeschickt.